INNOVATIV & HOCHWERTIG

Unsere Technologie

Seit 2004 betreibt die outbox AG innovative und hochwertige Telekommunikationsangebote für eine vielzahl kleiner und mittelständischer Unternehmen. Alle Produkte werden Kundengruppen gerecht entweder als Software as A Service (SaaS) für Endkunden oder als Plattform as a Service (PaaS) für Reseller angeboten und laufen auf unserer hochverfügbaren und hochskalierenden Cloudplattform. 

Einfache Webservices erlauben die spielend leichte Konfiguration und Nutzung der Dienste.

Egal, ob es sich hierbei um die Konfiguration einer Voicebox handelt, eine Rufnummer in einem deutschen Ortsnetz in Echtzeit zugewiesen werden soll oder eine komplexe Audiotex-Applikation zur Integration in das eigene Produkt geschaffen werden soll – die outbox AG unterstützt Sie in allen Belangen der Telekommunikation.

Image

Software as a Service (SaaS) ist der moderne Ansatz, Einfachheit und Leistung zur vollkommenen Kundenzufriedenheit in einem Produkt zu kombinieren. Dem Kunden wird eine fertige laufende Softwareapplikation bereitgestellt. Diese wird in der Regel direkt in der Cloud gehostet und über intuitive Webinterfaces gesteuert und konfiguriert. Eine fertig laufende Softwareapplikation bedeutet, dass der Kunde keinen Zeitaufwand mehr betreiben muss, um das Produkt direkt nutzen zu können, sondern sogleich mit der Umsetzung seiner Idee beginnen kann. Aufwändige Wartungsarbeiten an Betriebssystemen, Diensten oder Laufzeitumgebungen, wie Sie bei lokal betriebenen Lösungen anfallen, gehören der Vergangenheit an und sorgen so dafür, dass die eigene Zeit sich mit den eigenen Geschäftsprozessen beschäftigt kann, anstatt mit dem Betrieb von Hard- und Sofware. Die hochskalierende Cloud im Hintergrund verschmerzt dabei ohne weiteres unerwartete Lastspitzen und sorgt für die durch die Globailisierung der Märkte immer wichtiger werdende Hochverfügbarkeit und das rund um die Uhr.  Alle B2B-Produkte der outbox AG sind als SaaS Dienst ausgelegt. Nach der Freischaltung Ihres Produktes, können Sie direkt ohne weitere Verzögerungen loslegen. Ganz gleich ob Sie Rufnummern über die outbox AG beziehen, eine Audiotex-Anwendung starten oder einfach nur mit hervorragender Gesprächsqualität telefonieren möchten. Die intuitiven Webinterface und APIs ermöglichen es Ihnen direkt zu starten und Ihren Markt zu erobern.

Platform as a Service (PaaS) ist das zeitgemäße Vorleistungsprodukt, um in kürzester Zeit Ihre eigene Produktidee zu realisieren. Der Kunde bekommt eine vollständige Plattform als Grundlage zur Verfügung gestellt, auf Basis derer er sein Produkt entwickelt und später dann auch betreibt. Die Cloud Infrastruktur im Hintergrund der PaaS schafft dabei das beruhigende Gefühl, dass für Verfügbarkeit, Skalierung und Administration gesorgt ist - und das bei niedrigen Fixkosten.
Eine Platform as a Service ermöglicht es Ihrem Kunden über die API oder den Webservice benötigte Grundfunktionen abzurufen, ohne sich mit all den darunter liegenden technischen oder rechtlichen Details beschäftigen zu müssen. Der Kunde kümmert sich einzig um das Kerngeschäft, die eigentliche Problemlösung und schafft so innerhalb kürzester Entwicklungszeit den Mehrwert mit seinem Produkt, den Endverbraucher wünschen. Eine PaaS dient häufig als Grundlage für Software as a Service (SaaS) Dienstleistung, bei der dem Endverbraucher eine vollständig laufende Anwendung als Gesamtpaket angeboten wird.
Alle Wholesale Produkte der outbox AG sind als PaaS Dienst ausgelegt. Nach der Freischaltung des von Ihnen beauftragten Produktes, können Sie sofort ohne weitere Verzögerungen loslegen. Ganz gleich ob Sie über die outbox AG Rufnummern und SIP-Accounts für Ihre Kunden beziehen und verwalten wollen oder über breitbandige SIP-Trunks Ihre Telefonieverkehre in alle Welt terminieren und originieren möchten – die outbox AG ist Ihr Partner für innovative Telefonie Lösungen.
Als Cloud Computing bezeichnet man heutzutage die Ausführung von Programmen auf Rechner im Internet. Das Wort "Cloud" wird hierbei verwendet, um über die Gesamtheit dieser ausführenden Rechner zu sprechen (zu deutsch "die Rechnerwolke"). Das Wort "Cloud" umfasst damit die drei heute typischen Servicemodelle von Cloud Computing:
IaaS - Infrastructure as a Service
PaaS - Platform as a Service
SaaS - Software as a Service Als Infrasructure as a Service (IaaS)
bezeichnet man die Bereitstellung von virtualisierten Hardware-Ressourcen wie z.B. Rechnersystemen, Speichersystemen oder Netzwerke. Der IaaS-Kunde ist frei in der Verwendung dieser Ressourcen um eigene Clustersysteme und Redundanzen aufzubauen und hat dadurch höchstmögliche Flexibilität. Durch IaaS veranwortet der Kunde hierbei alle Dinge, die die ausgeführte Software betreffen, selbst. Dies betrifft auch die Installation, der laufende Betrieb der Software oder auch Updates bzw. Wartung. PaaS - Platform as a Service ist eine Dienstleistung, die auf diesen Rechnerwolken betrieben wird und eine Dienstleistung wie z.B. eine API auf dieser Rechnerwolke anbietet. Der PaaS Kunde nutzt diese Anwendung dann um seine eigene Softwarelösung darauf aufzubauen oder um Funktionen zu erweitern. Der PaaS-Kunde muss sich hierbei weder um die die Hardware-Ressourcen, noch um die Software die Ihm bereitgestellt wird kümmern. Ihm obliegt einzig die Integration in seine eigenen Dienste. In der Regel werden PaaS-Dienste auf IaaS-Plattformen ausgeführt, um die benötigen Ressourcen in Echtzeit bereitstellen zu können. SaaS - Software as a Service ist die vollständige Bereitstellung von Software zur fertigen Nutzung, bei der der Kunde nur noch für die eigentliche Nutzung bezahlt. SaaS wird gemeinhin auch als "Software on Demand" bezeichnet . Der Kunde benutzt diese Software wann, wo und so oft er möchte, ohne sich um Hardware oder Betrieb und Wartung kümmern zu müssen. Er muss lediglich über einen Zugang zum Internet verfügen. Die outbox AG stellt Ihren Kunden verschiedene PaaS- und SaaS- Dienstleistungen zur Verfügung. Dabei nutzen wir insbesondere die Dienstelsitungen des IaaS-Marktführers "Amazon Web Services", um Kunden weltweit die bestmöglichen Sprach- und Datendienstleistungen bereitstellen zu können.
Als VPN - Virtual Private Network bezeichnet man den Betrieb eines (meist v erschlüsselten) privaten Netzwerkes über ein öffentliches Netzwerk (z.B. das Internet) hinweg. Das VPN sorgt für Abkapselung der Daten zu den öffentlich durchquerten  Netzwerken, diese können die Daten normalerweise nicht einsehen oder sogar manipulieren. Aus Sicht eines Teilnehmer innerhalb des VPN existieren nur die Teilnehmer im VPN. So wird keine Partei außerhalb des VPN wahrgenommen, auch wenn die Datenpakete auf dem Weg zum Ziel durch das öffentliche Netz fließen müssen, das Netz ist in sich geschlossen und privat. Je nach Bedarf und Einsatzzweck gibt es verschiedene Protokolle und Verfahren, um ein virtuelles privates Netzwerk aufzusetzen und zu betreiben.VPN-Netzwerke werden häufig benutzt um entfernte Standorte oder Mitarbeiter an das eigene Firmennetz anzuschließen. Damit können diese die gleichen Soft- und Hardware-Ressourcen nutzen, ohne das eine zweite Instanz der Hard- oder Software lokal betrieben werden muss. Die outbox AG bietet Ihnen VPN-Netzwerke zur Integration der Paas- und SaaS-Dienstleistugnen in die eigenen Systeme an.

Sie wünschen ein persönliches Beratungsgespräch?

0800 - 68826924

ISO 9001:2015 zertifiziert

Unser Unternehmen ist nach der Qualitätsmanagement-Norm ISO 9001:2015 zertifiziert. Das bedeutet für Sie, mehr Qualität unseres Supports und unserer Technik nach definierten Methoden. Denn wir wollen immer gleich gut für Sie sein.